Branding | Naming | CI-Development | Logo- | Icon-Design | Webdesign | Concepting | Ui Ux | Online Shops | SEO | Social Media | Blogs | CMS-psd's | Packaging | Cardesign


SEO

SEO (Search Engine Optimization) oder Suchmaschinenoptimierung soll Webinhalte, die durch Suchmaschinen indexierbar sind, bei der Suche nach inhaltlich relevanten Suchbegriffen (Keywords) auf möglichst hohen Positionen erscheinen lassen. Dabei kommt es nicht nur auf die Position an sich an, sondern auch auf die Befriedigung des Nutzerinteresses nach Übereinstimmung zwischen Suchbegriff, Suchergebnisdarstellung und Relevanz, um letztlich einen Klickreiz zu setzen.
Obwohl im Begriff SEO (Search Engine Optimization / Suchmaschinenoptimierung) das Wort “Suchmaschine” enthalten ist, müssen Entscheidungen bezüglich der Optimierung zuallererst darauf ausgerichtet sein, was für die menschlichen Besucher eine Website am besten ist.
Schließlich sind "sie" die wahren Konsumenten eines Contents und benutzen Suchmaschinen nur, um eine Webseite ausfindig zu machen. Wenn man sich zu stark darauf konzentriert, in den Ergebnissen der organischen Suche vorne dabei zu sein, bringt das eventuell nicht das gewünschte Resultat. Bei Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Website von der besten Seite zu präsentieren, was die Sichtbarkeit in Suchmaschinen anbelangt, aber das übergeordnete Ziel muss es sein, Nutzer für die Website zu gewinnen und eben nicht die Suchmaschinen.


certified by CIMDATA

Copywriting

Im Zuge der Methoden des SEO hat sich in diesem Bereich ein eigener Schreibstil entwickelt, den man als suchmaschinenoptimierten Stil beschreiben kann. Dieser folgt den „Regeln“ des SEO, die gewissermaßen durch die Suchmechanismen der Suchmaschine vorgegeben werden. Es handelt sich dabei um implizite Regeln, da diese anhand der Erfolgsfaktoren der Optimierung rekonstruiert werden, denn ein Suchmaschinenanbieter gibt in der Regel seine Kriterien zur qualitativen Einstufung der indexierten Seiten nicht bekannt.
Die Vorgaben durch die Suchmaschine können dabei gänzlich den Regeln klassischer Textproduktion widersprechen.
Insofern ist es wichtig Texte für eine Webseite von drei Seiten zu betrachten bzw. zu erstellen:

a) die wichtigsten Informationen, die ein Unternehmen transportieren möchte
b) die nötigen Informationen, die der Nutzer finden möchte, um das angebotene zu nutzen
c) die Vorgaben durch die Suchmaschine an Inhalten der Seiten zu optimieren